Tischtennis

Die Tischtennisabteilung besteht seit 1950.
Sie gehört damit zu den Sparten aus der Gründerzeit des Vereins und vertritt den Post-SV seit über fünf Jahrzehnten auf vielen Ebenen des Tischtennissports. Erinnert sei vor allem an die Spieler der Juniorenmannschaft, die 1954 und 1955 Niedersachsenmeister wurden.

Zur Zeit nimmt die Sparte mit der 1. Damenmannschaft in der Bezirksliga, der 2. Damen in der Kreisliga, der 1. Herrenmannschaft in der Bezirksoberliga, den 2. Herren in der Bezirksliga, den 3. Herren in der 2. Bezirksklasse und der 4. Herren in der 3. Kreisklasse sowie 2 Jugendmannschaften auf Kreisebene am Punktspielbetrieb teil. Gute Platzierungen bei Kreis- und Stadtmeisterschaften, diversen Bezirkssportfesten und der erfolgreichen Teilnahme des Nachwuchses an den TT-Minimeisterschaften bis hin zum Bundesentscheid sprechen für die sportliche Stärke von Spielerinnen und Spielern.

Die Verbesserung des Jugendtrainings unter Einsatz des Trainingsroboters und die intensive Betreuung der Jugendlichen hat sich Birgit Schneider als lizensierte Übungsleiterin zur Aufgabe gemacht. Ziel ist es, durch einen weiteren Ausbau der Jugendarbeit leistungsstarke Spielerinnen und Spieler auszubilden und an den Verein zu binden.

Neben dem im Vordergrund stehenden Punktspielbetrieb kümmern sich Abteilungsleiter Daniel Kaste und seine Stellvertreterin Birgit Schneider auch darum, dass der gesellige Teil des Vereinslebens nicht zu kurz kommt. So sind diverse Grillenabende, unter anderem vor der Sommerpause, sowie besondere Unternehmungen fester Bestandteil der Terminplanung. So fand beispielsweise eine Schlauchboottour mit der Jugend und den Erwachsenen schon mehrmals statt.

Abteilungsleiter

Daniel Kaste
05181 – 25061
info@post-sv-alfeld.de

Jugendleiterin

Birgit Schneider
05181 – 26400
birgit@post-sv-alfeld.de

Weitere Informationen findest Du hier:

Anfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert